Gebetswoche

Vom 17. bis 23. Januar findet die Gebetswoche für die Einheit der Christen statt. Es wartet ein vielseitiges Programm auf Sie.
Taizé-Feier

Zum Auftakt der Gebetswoche für die Einheit der Christen, die weltweit vom 18. bis 25. Januar durchgeführt wird, findet am Montag, 17. Januar um 19 Uhr eine Taizé-Feier mit Pfarrer Paul Zimmerli in der reformierten Kirche Bassersdorf statt.
In diesem Gottesdienstangebot ohne Predigt wechseln sich besinnliche Gemeindelieder aus Taizé und auch andere Lieder, Gebete, sowie Lesungen ab. Auch der fast nur mit Kerzen beleuchtete Kirchraum lädt ein, zur Ruhe zu kommen und Kraft aus Wort und Gesang zu schöpfen.

Montag, 17. Januar
19.00 Uhr, Kirche Bassersdorf


Fackellauf

Mit Jugendlichen der Oberstufe laufen Katechetinnen und Jugendarbeiterinnen der reformierten und der katholischen Kirchgemeinde am Mittwoch, 19. Januar mit Fackeln durch die Nacht und erhalten Impulse zum diesjährigen Thema der «Gebetswoche für die Einheit der Christen». Der Treffpunkt ist um 17.30 Uhr bei der reformierten Kirche Bassersdorf. Der Abschluss ist um ca. 19.30 Uhr bei der katholischen Kirche Bassersdorf.

Mittwoch, 19. Januar
17.30 Uhr, reformierte Kirche Bassersdorf


Konzert

Unter dem Thema «Mini Gschicht mit Gott» wird der Sänger und Liedermacher Toby Meyer am Samstag, 22. Januar um 19.30 Uhr ein Konzert in der katholischen Kirche Bassersdorf geben.
Seine Geschichte ist berührend und motivierend zugleich. Sie erzählt von seiner Suche nach Freiheit in der Berufung, die er schon sehr früh spürte. Wie er lernte seine Träume zu leben, wie er aber sich in der Spirale der Selbstverwirklichung verstrickte und wie er schliesslich vor Gott – die Freiheit fand.

Mit der Dramaturgie seiner Geschichte durch Erzählung und die Emotionen in seinen Liedern nimmt er die Herzen der Zuhörer mit auf eine eindrückliche und tiefgründige Reise, in seine Welt, in die Täler seiner Gefangenheit und lässt sie mitfühlen und nachvollziehen, warum und wie die Freiheit in Christus für ihn so viel bedeutet. Inspirierend und hoffnungserweckend!
Für diesen Anlass besteht eine 2G Zertifikats- und eine Maskentragepflicht. Wir danken für Ihr Verständnis und das Mittragen der Massnahmen in dieser schwierigen Situation.

Samstag, 22. Januar
19.30 Uhr
katholische Pfarrei St. FranziskusBassersdorf


Ökumenischer Gottesdienst


Zum Abschluss der Gebetswoche sind Sie herzlich zum ökumenischen Gottesdienst in der katholischen Kirche Bassersdorf eingeladen. Unter dem Thema «Die Gaben der Gemeinschaft» werden Pastoral-Assistent Roger Oesch und Pfarrer Pierre-Louis von Allmen Vorschläge für Liturgie, Predigt und symbolische Handlung folgen, die von Christen im Nahen Osten für die Gebetswoche verfasst wurden.

An diesem Gottesdienst wird die Kantorei Bassersdorf unter der Leitung ihrer Vize-Dirigentin Giuseppa Graf mitwirken.

Für diesen Anlass besteht eine 2G Zertifikats- und eine Maskentragepflicht. Wir danken für Ihr Verständnis und das Mittragen der Massnahmen in dieser schwierigen Situation.

Sonntag, 23. Januar
11.00 Uhr
katholische Pfarrei St. Franziskus Bassersdorf