Sommerserenade «Isch deför ond däwedär»

Die Kapelle Breite in Nürensdorf mit ihren wunderschönen Fresken ist wie geschaffen für unsere Serenaden. Viel Musik und passende Texte bilden eine Harmonie mit diesem ganz speziellen Raum.



Sommerserenade
«Isch deför ond däwedär»


Freitag, 10. Juni
um 20.15 Uhr in der Kapelle Breite

Gestaltung:
Christoph M. Schönenberger, Orgel
Urs Grob, Hackbrett
Pfarrer Clemens Bieler, Rezitationen

Hannes Meyer
Appenzeller Alpfahrt (für Orgel)

***

Walter Alder
«Isch deför ond däwedär»

Ignaz Dörig (1801–1878)
Anna-Koch-Jodel

Josef Rempfler
d´Brenners Marie macht Kaffii

***

trad.
Löpfig und fii

Ueli Alder (1922–2014)
Walzer für min Frau (für Orgel)

Josef Peterer (1872–1945)
e-moll Polka

Walter Alder
Dreck am Stecke

***

Hannes Meyer
Schanfigger Buurehochzig (für Orgel)

Hansueli Hersche
Musikalische Grüsse nach Castagnola

Wilh. Aug. Jurek
Deutschmeister Regiments-Marsch

***

Dorino Frigerio
Polka Brillante

Roman Brüllisauer
Appenzeller Fox

Nächste Serenade: Herbstserenade
Freitag, 2. September um 20.15 Uhr
Christoph Schönenberger, Orgel
Markus Maggiori, Musette
Pfarrer Pierre-Louis von Allmen, Rezitationen