Bibelstunde

Meine Bilder
In der Bibelstunde vom 1. Februar werden wir anfangen, uns mit dem zweiten Teil des «Unser Vater» zu befassen. Wir werden miteinander die Bitte «Unser tägliches Brot gib uns heute» genauer anschauen. Unter Brot ist nicht allein das Grundnahrungsmittel zu verstehen, mit dem unser Körper seinen Hunger stillen kann, sondern alles, was wir Menschen benötigen, um in Würde leben zu können.
Die Bitte drückt unser Vertrauen aus, dass all das uns von Gott gegeben wird, und zwar Tag für Tag. Wir sollen uns also keine Sorgen um den nächsten Tag machen. Diese Bitte enthält nicht zuletzt den solidarischen Blick auf unsere Mitmenschen. Nicht nur wir selbst, sondern alle Menschen sollen nicht Hunger leiden.

Für den Fahrdienst melden Sie sich bitte bei Tamara Grämiger, Tel. 043 266 34 30.
Pfarrer Pierre-Louis von Allmen

Mittwoch, 1. Februar
14.30 Uhr, Saal des Zentrumsbaus
Lindauerstr. 1, Nürensdorf